Webdesign München

Eine Webseite gehört heute zum Standard für jedes Unternehmen egal welcher Größe. Dabei spielen Webdesign, Corporate Design, Webprogrammierung, Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Social Media eine
große Rolle. Aber wo anfangen mit der neuen Webseite bzw. dem neuen Webdesign? Gerade für kleine und mittlere Unternehmen ist es oft ein etwas größerer Aufwand die neue Webseite ins Internet zu bringen.

Wir unterstützen Sie bei der Konzeption und der Ideenfindung als Grafikdesigner von Anfang an. Der Anfang jeder Webseite ist der zu kommunizierende Inhalt. Welche Inhalte sollen auf der Webseite zu finden sein?
Warum sollen die User/ Ihre zukünftigen Kunden die Webseite besuchen? Als Designagentur und Grafikdesigner unterstützen wir Sie konzeptionell-inhaltlich bevor wir ein schickes Webdesign für Sie erstellen. Curlee Design München unterstützt Sie als Webagentur in München dabei, vom ersten Scribble bis zum fertigen Webdesign. Als Webagentur für mittelständische Unternehmen wissen wir genau wo die Probleme liegen. Denn aller Anfang ist schwer vor allem wenn noch keine Webseite besteht, oder die bisherige Webseite sehr alt ist. Wichtig ist immer Inhalte und erste Vorstellungen zu sammeln. Schauen Sie sich Webseiten von anderen Firmen an und lassen Sie sich inspirieren.

Neues Webdesign  – der Anfang ist schwer

Oft fehlt es auch an geeigneten Ideen für das Webdesign, Bildmaterial/Fotos, Texten und vor allem Zeit. Hier setzen wir an und unterstützen Sie mit unserem Know-how und unserer Erfahrung in der Entwicklung von Webseiten. Curlee Design bietet als Grafikdesigner München Kreativität und modernes Grafikdesign für Ihre Webseite, sowie eine durchdachte Konzeption und Erfahrung im Bereich Usability. Ein Netzwerk aus Programmierern, Fotographen und Werbetextern ergänzen unsere Kompetenz und fertig ist Ihre Webseite.

Curlee Design hilft Ihnen als Grafikdesigner München bei den einzelnen Schritten zur neuen Webseiten:

  • Welche Inhalte wollen Sie kommunizieren? Warum sollen User  auf Ihre Webseite kommen?
  • Was soll der Kunde/ User auf der Webseite machen, soll er sich informieren über ihre Firma oder soll er etwas kaufen?
  • Sammeln Sie Inhalte für ihre Webseite ganz egal ob in Stichpunkten oder kompletten Texten
  • Strukturierung der Inhalte/ Konzeption der Webseite
  • Entwicklung des Designs der Internetseite
  • Erstellung der Inhalte der Webseite ( Texte, Bilder, Videos)
  • Installation des Content Management Systems
  • Webseite erstellen, Seiten aufsetzen
  • Integration des Designs und der Inhalte
  • Testing und Optimierung

Webdesign München | Webagentur München | Designagentur München

Webdesign Architekt
Webdesign Architekten

Webagentur München | Webdesign München

 

Webseiten sind heute sehr flexibel, auf alle Geräte optimiert, also responsive,  und für den mobilen Einsatz Ihrer User ausgerichtet. Die einzelnen Webseiten sind wesentlich länger als noch vor einigen Jahren. Auch dies hängt mit der mobilen Nutzung zusammen. Denn die User scrollen ganz einfach am Smartphone lange Webseiten ab, auf der Suche nach den passenden Inhalten. Deswegen haben sich die Webseiten von einem Querformat zu einem Hochformat entwickelt. Inhalte müssen dann mehr strukturiert werden als früher, um dem User die Orientierung auf der Seite zu erleichtern und die Seite zu gestalten. Die Inhalte können dann in verschiedenen Elementen dargestellt werden:

Bilder, Copytexte, Head- und Sublines, Teaser, Counter, Slider, Buttons

Wir machen oft die Erfahrung, dass nicht alle Begriffe bekannt sind, deswegen hier ein Paar Begriffsdefinitionen:

SLIDER
Hinter Slidern verbirgt sich einfach die gute alte Diashow, die verschiedene große Bilder zeigt meist ohne, dass der User etwa tut (animiert). Es gibt aber auch Navigationsbuttons, die der User nutzen kann um sich das nächste Bild anzeigen zu lassen oder sich zwischen den verschiedenen Bildern zu orientieren. Diese Navigationsbutton sind meist neben einander angeordnete Punkte oder Quadrate,

TEASER
Hinter dem Begriff „Teaser“ verbirgt sich ein kleiner Text mit Headline und oft auch einem Bild. „To tease“ bedeutet „necken“ auch genau das ist die Aufgabe  eines Teasers. Er soll dem User ein Thema kurz darstellen und ihn animieren darauf zu klicken und die Subseite mit dem angebotenem Thema zu besuchen.

COUNTER
Counter sind Elemente, die aus Zahlen und Kreisen bestehen. Sie bieten die Möglichkeit wichtige Zahlen aufmerksamkeitsstark zu präsentieren. Zum Beispiel kann man eine Firma in Zahlen darstellen, Zeiträume visualisieren und Fakten zu einem Projekt anschaulich machen. Ein Beispiel für einen schönen Counter finden Sie bei unserem Projekt BLOMBERG Webdesign. Hier haben wir die Zahlen der Kanzlei dargestellt mit Anzahl der Partner, Kompetenzen, Jahre der Berufserfahrung und Höhenmeter des Blombergs. Diese Zahl ist natürlich mit einem Augenzwinkern gemeint, da die Rechtsanwaltskanzlei nach dem Blomberg bei Bad Tölz benannt ist.

 

Für unsere Kunden haben wir als Webagentur in München schon die verschiedensten Webdesigns und Webseiten erstellt. wenn Sie Fragen haben oder sich unverbindlich informieren möchten, kontaktieren Sie uns.

Curlee Design
Grafikdesigner München  Designagentur
Webagentur München Maxvorstadt
Fürstenstraße 15
80333 München

Author Kirstin Bauer

Curlee Design Designagentur, freiberufliche Grafikdesignerin in München seit 2003, 1999-2002 Creative Director, Art Director bei Webagentur in München, 1999 Abschluss Studium Grafikdesign (FH)

More posts by Kirstin Bauer

Leave a Reply